Rückmeldungen

Rückmeldung nach Abschluss einer Ausbildung zum Mediator:

Teilnehmer A: „sehr engagierter Dozent.“                                                                      Teilnehmer B: „An der Bildungsmaßnahme gefiel mir besonders: Dozent.“

Rückmeldung einer Übungsgruppen-Teilnehmerin:

Ich finde es wunderbar wie du uns durch den Abend führst, präsent bist und einen im Rollenspiel piesackst 😉  Was ein Glück, dass es dich gibt!

Rückmeldungen nach Beratungsgesprächen:

Ehefrau: „Bisher habe ich nur den Teufelskreis gesehen, in dem wir uns bewegt haben, jetzt sehe ich einen Weg aus dem Kreis auszubrechen.“
Mutter: „Ich bin froh, dass ich mich getraut habe, um dieses Beratungsgespräch zu bitten.- Jetzt fühle ich mich viel wohler.“
Mann (ca. 40 Jahre): „Ich habe wieder Hoffnung, weil ich die Welt – meine Welt – jetzt ganz anders sehe.“

Vater und Ehemann: „Die vier Schritte sind leicht zu verstehen, aber schwierig anzuwenden. Die Mühe lohnt aber, denn jetzt habe ich wieder Mut.“

Frau (ca. 35 Jahre): „Die Wahl zu haben, mit unterschiedlichen Ohren zu hören und entsprechend zu reagieren, ist für mich eine Erkenntnis, die mein Leben wirklich bereichert!“

Stimmen am Ende einer „Familienkonferenz“ mit meiner Unterstützung:

Kind (11 Jahre): „Ich freue mich, dass wir eine Lösung gefunden haben.“

Mutter: „Ich bin froh, dass sich etwas bewegt und fühle mich wohl durch die gute Atmosphäre, die hier ist.“
Kind (13 Jahre): „Ich fühle mich besser als vorher und denke, dass es klappen wird!“

Vater: „Der Anfang ist gemacht; ich bin optimistisch, was die Zukunft betrifft.“